DIETRICH-BONHOEFFER-SCHULE Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bargteheide
DIETRICH-BONHOEFFER-SCHULEGemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bargteheide

Berichte aus dem Schulleben:

  DBS-Team ist Fußballsieger 2016! Bilder von der Abschlussfeier 2016
Politik zu Gast in der DBS Studienfahrt nach Barcelona 2016 12.Jhg. zum Planspiel
bei D+H
Erasmus+ Projekt
Dublin 2015

Jugend debattiert

EUROPAKLASSENFAHRT DER 10D

Sieg des DBS-Teams beim Fußballturnier:
 

Unsere Mannschaft gewann gegen die Teams vom Eckhorst, KGB und der Anne-Frank-Schule.

Bilder von der Abschlussfeier 2016

MdB Franz Thoennes beantwortet Fragen...

Politischer Besuch an der DBS im Juli


Ende Mai sind einige unserer zehnten Klassen zu einer politischen Bildungsfahrt nach Berlin gereist.
Auf dem Programm stand der Besuch des Bundesrates, bei dem eine Bundesratssitzung „nachgespielt“ wurde und die Schüler als Ländervertreter ihre Meinung vertreten mussten. Außerdem erhielten die Schüler eine sehr eindrucksvolle Führung im ehemaligen Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen. Danach gab es eine Führung durch den Deutschen Bundestag, sogar mit der Teilnahme an einer Parlamentssitzung. Im Anschluss daran sollte ein Gespräch mit dem MdB Herrn Franz Thoennes und seinem Mitarbeiter stattfinden. Leider konnte Herr Thoennes aus Termingründen an diesem Gespräch nicht teilnehmen.

Nun hat Herr Thoennes es trotz eines engen Terminplans möglich gemacht, sich für unsere Schüler Zeit zu nehmen.

Am 12. Juli wird er den Schülerinnen und Schülern der zehnten Klasse in unserer Schule Rede und Antwort stehen. Dabei wird es sowohl um die Zukunft der Europäischen Union nach dem Brexit gehen als auch um die Gestaltungsmöglichkeiten junger Menschen in der Politik.

 

Wir freuen uns sehr auf diesen Besuch.

Einen ausführlichen Bericht zum Besuch als PDF-Dokument lesen...

Bericht_vom_Besuch_MdB_Thönnes.pdf
PDF-Dokument [236.8 KB]

Studienfahrt nach Barcelona 2016

Oberstufe auf Studienfahrt- vertiefte Spanischkenntnisse und viele neue Eindrücke- mehr dazu im Bericht.

Barcelona2016.pdf
PDF-Dokument [483.6 KB]

Wirtschaftsplanspiel bei D+H


"Rette andere wer kann!" Dietrich-Bonhoeffer-Schüler lernen bei D+H für das Leben. Die 12a (WiPo-Profil der DBS) taucht ein ins Wirtschaftsleben, ohne dabei unterzugehen!

mehr lesen zum Planspiel...
Text D+H.pdf
PDF-Dokument [172.6 KB]

Lebenslanges Lernen auf europäischer Basis
Erasmus + Fortbildung in Dublin

 

Auch in diesem Jahr hat unsere Schule wieder am Erasmus+ Projekt der Europäischen Union teilgenommen.

Sabine Frost, Fachleitung Englisch, nahm in der Zeit vom 26.7. bis 8.8.2015 an einem Trainingskurs für europäische Fremdsprachenlehrer in Dublin teil. Teilnehmer aus 12 verschiedenen Ländern vertieften ihr Wissen und lernten Neues von CLIL ( Content and Language Integrated Learning) Spezialisten. Gerade der Austausch mit den Kollegen und Kolleginnen aus ganz Europa bringt die Idee des bilingualen Unterrichts voran. Die Umsetzung ist unterschiedlich in den einzelnen Ländern, sodass der Erfahrungsaustausch umso wertvoller war.
Außer Arbeitssitzungen gab es auch die Möglichkeit die Kultur Irlands durch Museumsbesuche und Exkursionen näher kennen zu lernen, um sie dann auch in den Unterricht einzubringen.

In diesem und im nächsten Jahr werden weitere Kollegen/ Kolleginnen am europäischen Erasmus Projekt teilnehmen. Auch sie werden in ihren Fortbildungen den Schwerpunkt CLIL setzen, sodass unsere Schule die Gedanken der Mehrsprachigkeit und des europäischen gemeinsamen Lernens weiter entwickeln kann.

In diesem Schuljahr beginnen wir mit dem CLIL Unterricht in Jahrgangsstufe 7 in den Fächern Geographie und Geschichte.
Vier Wochenstunden wird in diesem Halbjahr der Geographieunterricht für die teilnehmenden Schüler/innen in englischer Sprache durchgeführt, im zweiten Halbjahr folgt dann Geschichte.

Wir sind dabei!

 

DBS debattiert.

Wir freuen uns, seit Beginn des Schuljahres 2014/15 „Jugend debattiert“ an unserer Schule anbieten zu können.
Bei „Jugend debattiert“ handelt es sich um ein Projekt unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, bei welchem die demokratischen Fähigkeiten der Schüler durch Debatten gefördert werden.


Sie lernen
•    „ aktiv zuzuhören und frei zu sprechen,
•    sich mit aktuellen schulischen und politischen Streitfragen auseinanderzusetzen ,
•    die eigene Meinung zu vertreten und andere Standpunkte zu respektieren,
•     in Prüfungen frei zu reden und bei Bewerbungsgesprächen selbstbewusst zu überzeugen und
•     sich im Wettbewerb fair miteinander zu vergleichen.“

(www. jugend-debattiert.de)


Debattiert wird nach festen Regeln, welche im zugehörigen Unterricht erlernt werden. Jugend debattiert mündet in einem Wettbewerb, welcher zunächst auf Schulebene, dann auf Regional und Landeseben und schließlich auf Bundesebene ausgetragen wird.

EUROPAKLASSENFAHRT DER 10D

„Europa 2015 - Deine Zukunft, Deine Meinung“

Im letzten Jahr bewarb sich unsere Klasse für das Projekt „Europaklassenfahrt“ der Europa Union.
Die Europa Union setzt sich für ein gemeinsames Europa ein und informiert in Vorträgen, Seminaren und Bildungsreisen über aktuelle Themen in Europa.

Ende des Jahres erfuhren wir, dass wir ausgewählt wurden und so fuhren wir, die Klasse 10d, am Montag dem 26.1.2015, mit einer 10ten Klasse aus Großhansdorf zur Gustav-Heinemann-Bildungsstätte in Bad Malente.
Nachdem wir um 13 Uhr angekommen sind, haben wir unsere Zimmer bezogen. Im Gemeinschaftsraum lernten wir die andere Klasse besser kennen. Die Teamer teilten uns in Kleingruppen ein. Wir befassten uns mit verschiedenen Themen der Energiepolitik in Europa (Fracking/ Atomenergie/ Ökodesign/ Importabhängigkeit).
Am Abend trafen wir uns alle in der hauseigenen Bar zum Pubquiz mit dem Schwerpunkt Europa.

Am nächsten Morgen haben wir ein Planspiel veranstaltet. Dabei haben 2-3 Personen ein Land der EU vertreten. Hierbei wurde eine Diskussion zum Thema „CO2-Emission“ im Europaparlament nachgestellt.
Den Rest des Tages arbeitet wir in unseren Kleingruppen weiter.
Abends lief ein spannender Film über die Ursachen und Folgen des Klimawandels.

Am Mittwoch beendeten wir unsere Kleingruppenarbeit und bereiteten unsere Präsentation vor.
Danach kamen vier Politiker aus der CDU, der SPD, von den Grünen und der Piratenpartei um sich unsere Vorträge anzuhören und um mit uns zu diskutieren.
Uns hat der Ausflug sehr gefallen, weil wir uns alle gut verstanden haben, viel Neues dazugelernt haben und wir sehr viel Freude daran hatten.

Jamie und Charlotte (10d)

DBS-Vertretungsplan

Wir sind dabei!

 

DBS debattiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DIETRICH-BONHOEFFER-SCHULE