DIETRICH-BONHOEFFER-SCHULE Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bargteheide
DIETRICH-BONHOEFFER-SCHULEGemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bargteheide

Präventionskonzept

„STARKE Schüler – STARK ins Leben“

 

„Zusammen sind wir STARK“


-    Stärkung der Gruppengemeinschaft / Förderung der Konfliktfähigkeit –

  • Stärkung der Klassengemeinschaft durch eine Exeo-Klassenfahrt am Anfang der 5. Klasse (kooperative Spiele, gemeinsame Erlebnisse, etc).
  • Einführungstage in Klasse 5: Wir nehmen uns Zeit, einander und die Schule kennen zu lernen.
  • Klassen- und Schulfeste finden zusammen mit Lehrern, Schülern und Eltern statt.
  • In Pädagogischen Konferenzen wird in den Jahrgängen 5 – 9 (Klassenteams und Elternvertreter) mindestens einmal im Schuljahr über die Situation der Klasse und einzelner gesprochen. Kolleginnen und Kollegen dokumentieren ggf. Auffälligkeiten.
  • Schülerinnen und Schüler haben in den Jahrgängen 5-9 die Gelegenheit,  Probleme und Konflikte im Klassenrat zu thematisieren und zu bearbeiten.
  • Die Schülerinnen und Schüler erhalten ein Stärkenzertifikat, in diesem wird besonderes Können und Engagement bestätigt.
  • Die Dietrich-Bonhoeffer-Schule ist "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

STARK genug „Nein!“ zu sagen!
 

-    „Nein!“ zu Drogen, Sucht, Mobbing, übermäßigem Medienkonsum  -

  • Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es in jedem Schuljahr einen Thementag. Thematisch passend gibt es jeweils einen Elterninfoabend (i.E.), denn nur zusammen können wir Zeichen setzen:
    • Jg. 5: Umgangsformen / Konfliktkultur /Werte und Normen
    • Jg. 6: verantwortungsvoller Umgang mit neuen Medien
    • Jg. 7: Süchte und ihre Folgen (Alkohol, JIMs Bar)
    • Jg. 8: Verantwortung übernehmen für eigenes Handeln (Zivilcourage, Jugendstrafgesetz)
    • Jg. 9: Extremismus/ Rassismus
    • Jg. 10: Erwachsen werden (erste Schritte ins eigene Leben: Kontoeröffnung, Versicherungen, Führerschein,…)
    • Jg. 11: Ernährung und Gesunderhaltung des Körpers
    • Jg. 12 Medien- und Quellenkritik
    • Jg. 13: i.E.
  • In Zusammenarbeit mit der Polizei werden Unterrichtseinheiten zu den Themen „Umgang mit Medien und Medienkonsum“, „Alkohol im Straßenverkehr“ durchgeführt.
  • Im Naturwissenschaftsunterricht  wird das Thema „Drogen und Süchte“ aus verschiedenen Blickwinkeln thematisiert.
  • Die Schülerinnen und Schüler aus dem 9. Jg. haben die Chance, mit einem Babysimulator  „Eltern auf Probe“ zu sein.
  • An unserer Schule gibt es ab dem Schuljahr 2015/16 Drugscouts (peer-to-peer-Projekt). Schülerinnen und Schüler des 8. und 9. Jahrgangs arbeiten mit Schülern aus dem 5. und 6. Jahrgang in Miniprojekten zu verschiedenen Themen (Naschen, Medien, Gefühle, Gesprächsführung, Tabak).
  • Teilnahme am Internet-Safer-Day (i.E.)

 

STARK ins Leben!
 

-    Förderung der Lebenskompetenzen –

  • Thementage in den Jahrgängen.
  • Beim girls- und boys-day bekommen Schülerinnen und Schüler in den Jahrgängen 5 -7 die Möglichkeit für einen Tag in Berufe hinein zu schnuppern (die vorwiegend dem anderen Geschlecht zugeordnet werden).
  • Kooperation mit dem „Seniorendorf“ / care4future
  • Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen im 8. und 9. Jahrgang
  • Zweiwöchiges Berufspraktikum in den Jahrgängen 8 und 9
  • Zweiwöchiges Wirtschaftspraktikum in Jahrgang 12
  • Berufsberatung ab dem 8. Jahrgang/ ab dem 9. Jahrgang jährlich verpflichtend
  • Laufbahnberatung ab dem 8 Jahrgang
  • Schüleraustausch (Frankreich, Polen, Englandfahrt, Spanien)
     

(Laut Schulkonferenzbeschluss vom 23.06.2015 und überarbeitet am 20.02.2017 in der Präventionsgruppe = SV, Schulleitung, SEB, Jugendschutzbeauftragte des Kreises.)

DBS-Vertretungsplan

Wir sind dabei!

 

DBS debattiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DIETRICH-BONHOEFFER-SCHULE